Kodex

Compliance Compliance | izes.de

„Der Begriff Compliance steht für die Einhaltung von gesetzlichen Bestimmungen, regulatorischer Standards und Erfüllung weiterer, wesentlicher und in der Regel vom Unternehmen selbst gesetzter ethischer Standards und Anforderungen.

– Eberhard Krügler

Richtlinie zur Einhaltung der Regeln guter wissenschaftlicher Praxis in der Forschung:

Inhalte:

Präambel

  • 1 Grundsätze
  • 2 Verpflichtung
  • 3 Verfolgung wissenschaftlichen Fehlverhaltens
  • 4 Umgang mit Hinweisgebenden
  • 5 Bestellung und Aufgaben einer Ombudsperson
  • 6 Untersuchungsverfahren durch die Ad-hoc

Kommission

  • 7 Infratreten

Download