Health Care und Life Sciences

Die Aktivitäten beschäftigen sich mit den Chancen und Herausforderungen von Mobile bzw. E-Health oder, wie es mittlerweile häufiger genannt wird, Digital Health. Dabei stehen die erforderliche Mobilisierung und Prozessorientierung im Gesundheitswesen im Mittelpunkt, zum Beispiel durch Apps, aber auch weitere Möglichkeiten, wie man die Gesundheitsversorgung durch IT-Unterstützung verbessern kann. U.a. die psychiatrische Nachsorge bei Suchtkranken ist dabei ein untersuchtes Feld. Dafür wird eine App zur Aufrechterhaltung des therapeutischen Kontakts entwickelt, die gleichzeitig z.B. Möglichkeiten bieten soll, ein Netzwerk mit anderen Patient:innen aufzubauen. Ein weiterer hoffnungsvoller Ansatz liegt in der Künstlichen Intelligenz: Für deren Akzeptanz bei Zielgruppen im Gesundheitskontext die Verständlichkeit von getroffenen Empfehlungen möglichst transparent zu gestalten ist, man spricht dann von erklärbarer oder Explainable Artificial Intelligence (XAI).

Den Forschungsaktivitäten liegt die wesentliche Erkenntnis zugrunde, dass die Digitalisierung ein „Enabler“ der Lebensmittelbranche ist. Damit erfordern zukünftig Fortschritte im Kontext nachhaltiger Ernährung die besondere Berücksichtigung dieses Aspekts. Durch Digitalisierung lässt sich nicht nur die Transparenz der Wertschöpfungsketten steigern, sie ist auch die Basis für die Vernetzung und Zusammenarbeit aller Beteiligten. Nachhaltigkeit gilt als Treiber für die Etablierung von fundamentalen Veränderungsprozessen. Nahezu alle relevanten gesellschaftlichen Bereiche sind davon betroffen und damit auch unser Ernährungsverhalten. Entsprechend komplex werden künftige Lösungen sein. Und sicher scheint auch zu sein, dass das Thema Nachhaltigkeit zum prägenden Faktor für die künftige „Gesunde Ernährung“ wird.

Ansprechpartner:innen

Rüdiger Breitschwerdt

Prof. Dr. Rüdiger Breitschwerdt (zum Profil)

Forschungsschwerpunkte

  • Prozessorientierung & Mobilisierung von Anwendungen, insb. im Gesundheitswesen, z. B. Tumorboards, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Sucht-Nachsorge
  • eHealth, mHealth, pHealth, uHealth, xHealth
WBH_Zimmermann

Prof. Dr. Birgit Zimmermann (zum Profil)

Forschungsschwerpunkte

  • Life Sciences – allgemein und speziell
  • Digitalisierung und Nachhaltigkeit in der Food-Branche
  • Nachhaltige Ernährung

Publikationen (Auswahl)

2022

  • Ahrend, K.-M., Stille, W., Goltz, K., Sandkuhl, K., Schnell, O., Ziehmann, J., Diekmann, J., Eggert, M., Dreyer, J., Zimmermann, B., Preußer, S., Müller, H., Hossnofsky, V., Junge, S., Graf-Vlachy, L., Reiche, F., Badura, A., Jacobs, S., Seidl, S., Burkart, M. A. & Pfeuffer, N., (2021). 3. Wissenschaftsforum: Digitale Transformation (WiFo21) – Komplettband. In: Tuncer, Z.; Breitschwerdt, R.; Fuchs, M.; Nuhn, H.; Meister, V.; Wolf, M.; Weßels, D.; Malzahn, B. (Hrsg.), 3. Wissenschaftsforum: Digitale Transformation (WiFo21). Gesellschaft für Informatik, Bonn.

2021

  • Gerhardt U, Gerlitzki T, Breitschwerdt R, Thomas O (2021) Mind the gap – a study on mHealth based treatment process optimization in addiction medicine. Journal of Mobile Technology in Medicine 8: in Druck
  • Appenzeller A, Bartholomäus S, Breitschwerdt R, Claussen C, Geisler S, Hartz T, Kachel P, Krempel E, Robert S, Zeissig SR (2021) Towards Distributed Healthcare Systems – Virtual Data Pooling between Cancer Registries as Backbone of Care and Research. In: IEEE (Hrsg.) 4th International Workshop on Health Informatics: Disruptive Approaches in Health Informatics for Digital Health Transformation (HOPE’21) – held in conjunction with 18th ACS/IEEE International Conference on Computer Systems and Applications (AICCSA). Proceedings. virtual: Tangier, November 30th – December 3rd, 2021, Piscataway: https://doi.org/10.1109/AICCSA53542.2021.9686918
  • Schlieter H, Sunyaev A, Breitschwerdt R, Sedlmayr M (2021) Digital Health. In: Gronau N (Hrsg.) Enzyklopädie der Wirtschaftsinformatik: Online-Lexikon. GITO, Potsdam, https://bit.ly/3tYrWYt
  • Mucha H, Robert S, Breitschwerdt R, Fellmann M (2021) Interfaces for Explanations in Human-AI Interaction: Proposing a Design Evaluation Approach. In: Proceedings of 2021 ACM CHI (Computer Human Interaction) Virtual Conference on Human Factors in Computing Systems. Online/ Yokohama

2020

  • Mucha H, Robert S, Breitschwerdt R, Fellmann M (2020) Towards Participatory Design Spaces for Explainable AI Interfaces in Expert Domains. In: 1st International Workshop on Explainable and Interpretable Machine Learning (XI-ML) co-located with 43rd German Conference on Artificial Intelligence (KI 2020), Bamberg. CEUR Workshop Proceedings, Band 2796, Aachen, paper 2, http://ceur-ws.org/Vol-2796/xi-ml-2020_mucha.pdf

2019

  • Dehkordi F, Fellmann M & Breitschwerdt R (2019) Comparison of Different Requirements for Digital Workplace Health Promotion. In: 18th International Conference Business Informatics Research, BIR 2019; Kattowitz. Lecture Notes in Business Information Processing (LNBIP). Springer, Cham, 16–29.
  • Andrzejewski D, Beck E, Fellmann M, Breitschwerdt R, Martens A (2019) Entscheidungsmodellierung in der Senologie – Aktueller Stand und zukünftige Forschung. Kongressbeitrag 39. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie (SENO19), Berlin. Senologie – Zeitschrift für Mammadiagnostik und -therapie 16 (2), e2. https://doi.org/10.1055/s-0039-1687937

2018

2017

  • Andrzejewski D, Fellmann M, Breitschwerdt R & Beck E (2017) Supporting Breast Cancer Decisions Using Formalized Guidelines and Experts Decision Patterns – Prototype & Evaluation. Health Information Science & Systems 5 (1), paper 12.

2012

  • Breitschwerdt R, Reinke P, Kleine Sextro M & Thomas O (2012) Process-oriented application systems for mobile healthcare services: empirical analysis of professional users‘ intention. In: ACM Special Interest Group on Health Informatics (SIGHIT) Record 2 (2), 22–30.

2007

  • Steiner T., Mosenthin R., Zimmermann B., Greiner R., Roth S.: Distribution of phytase activity, total phosphorus and phytate phosphorus in legume seeds, cereals and cereal by-products as influenced by harvest year and cultivar. Feed Sci. Technol. 133, 320-334, 2007

2005

  • Zimmermann B., Mosenthin R., Rademacher M., Lynch P.B., Esteve-Garcia E.: Comparative studies on the relative efficacy of DL-methionine and liquid methionine hydroxy analogue in growing pigs. Asian-Australian J. Anim. Sci. 18 (7), 1003-1010, 2005

2003

  • Zimmermann B., Lantzsch H.-J., Mosenthin R., Biesalski H.K., Drochner W.: Additivity of the effect of cereal and microbial phytases on apparent phosphorus absorption in growing pigs fed diets with marginal P supply. Anim. Feed Sci. Technol. 104, 143-152, 2003
  • Zimmermann B., Diebold G., Galbraith J., Whitmore W, Okamoto M, Robinson J.B., Young B.A., Murdoch G., Mosenthin R., Christopherson R.J.: Effect of aminophylline on metabolic and thermoregulatory responses during hypothermia associated with cold exposure in lambs. Can. J. Anim. Sci. 83, 739-748, 2003

2002

  • Zimmermann B., Lantzsch H.-J., Mosenthin R., Schöner F.-J., Biesalski H.K., Drochner W.: Comparative evaluation of the efficacy of cereal and microbial phytases in growing pigs fed diets with marginal P supply. J. Sci. Food Agric. 82, 1298-1304, 2002